Navigation umschalten
Versandgebiet:
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Irland
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Zypern
Informationen in anderen Sprachen
Onlineshop Sprachversion
Deutsch
Mein Warenkorb Artikel

Bunte Bete

Auf Lager
SKU
G739
Ab
3,04 €
0,00 €
3,04 €
3,04 €
3,04 €
950,00 € /1 kg
950,00 € /1 kg
Sofort versandfertig,
Lieferfrist: ca. 3 Werktage i

Diese Angabe bezieht sich auf den Versand innerhalb Deutschlands, die Lieferzeiten ins Ausland können abweichen. Weitere Details zu den Lieferzeiten finden Sie in den Versandinformationen.

Preis zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.des Lieferlandes

Die vier verschiedenen Rote Bete-Typen Tondo di Chioggia, Ägyptische Plattrunde, Wintersonne, Foniro sorgen für viel Abwechlung auf dem Teller. Die gesunden Knollen unterscheiden sich zwar in Farbe, Form und Geschmack, sind aber im Anbau gleich zu behandeln. Der Boden sollte locker und feinkrümlig sein und die Pflanzen müssen vereinzelt werden, da jedes Samenkorn ein Knäuel aus bis zu fünf Keimlingen ist.

Tipp: Rote Bete lässt sich für den Frischverzehr auch als Balkongemüse kultivieren.

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Direktsaat Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
Ernte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0

Artspezifische Anbauhinweise

Direktsaat: April bis Mitte JuliAbstände: mindestens 30 x 5-10 cmSaatgutbedarf: Normalsaatgut: 50-100 g/a

Präzisionssaatgut: 360.000 Korn/ha (bei 75 cm Reihenabstand); ca. 25 Korn pro laufenden Meter

Optimale Pflanzenanzahl: 50-60 Pfl./m²Saattiefe: 3-4 cm

Gewusst wie!

Das Beet der Rote Rüben sollte nicht frisch gedüngt und die Erde gut gelockert sein. Nach dem Auflaufen müssen die Rote-Bete-Pflanzen vereinzelt werden. Wenn es nach der Aussaat und in den ersten Wochen zu längeren Trockenphasen kommt, bewässern. Danach können sich die Wurzeln der Roten Bete sehr gut selbst mit Wasser versorgen.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Anbau von Roter Bete.