20 % Rabatt auf alle restlichen Blumenzwiebeln – Angezeigte Preise bereits rabattiert.

Winterriesen/Verdil

Auf Lager
SKU
G414
Spinacia oleracea
Ab
3,04 €
0,00 €
3,04 €
3,04 €
3,04 €
121,60 € /1kg
121,60 € /1kg
Sofort versandfertig,
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Werktage i

Diese Angabe bezieht sich auf den Versand innerhalb Deutschlands, die Lieferzeiten ins Ausland können abweichen. Weitere Details zu den Lieferzeiten finden Sie in den Versandinformationen.

Preis zzgl. Versandkosten inkl. MwSt. des Lieferlandes

Großblättrige, mittelfrühe Sorte mit eher zarten Blättern. Besonders geeignet für Herbst- und Überwinterungsanbau. Sehr charakteristische Blattform mit Zipfel am unteren Ende. Geschmack besonders aromatisch, deshalb auch bestens roh geeignet als Spinatsalat.

Gewusst wie!

Bei Spinat ist ein feuchter, lockerer Boden wichtig, sonst keimen die Samen nicht. Spinat gedeiht in voller Sonne und im Halbschatten und leistet auch als Gründüngung gute Dienste. Für den Sommer sind die meisten Sorten nicht empfehlenswert. Bei zunehmender Tageslänge und heißen Temperaturen gehen die Pflanzen schnell in Blüte.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Anbau von Spinat.

Artspezifische Anbauhinweise

Saattiefe: ca. 3 cmSaatgutbedarf: Blattspinat: 300-400 g/a; 60-80 Korn pro laufenden Meter

Wurzelspinat: 150-200 g/a; 30-50 Korn pro laufenden Meter

Abstände: Reihenabstand ca. 30 cmDirektsaat: Frühjahr: Anfang März bis Mitte April

Sommer: Ende April bis Mitte Juli

Herbst: Ende Juli bis Mitte August

Überwinterung: Ende August bis Mitte September

Optimale Pflanzenanzahl: Blattspinat 160-220 Pfl./m²

Wurzelspinat 80-140 Pfl./m²

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Gewächshaus
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Aussaat Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 1
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Ernte
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1

Herkunft

Vermehrer: Rose-GbR-Kühren / Tilo Rose, Saatzucht RoseZüchter: B. von WistinghausenZertifizierungen: Bioland, Demeter