Golden Bantam

Auf Lager
SKU
G455
Ab
3,10 €
0,00 €
2,90 €
3,10 €
2,90 €
223,08 € /1000g
238,69 € /1000g
Versandfertig,
Lieferfrist: ca. 5 - 10 Tage
Preis zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
Golden Bantam G455
Ansicht für Gewerbe: alle Preise exkl. MwSt.
  • NormalsaatgutiDas Saatgut wird gereinigt und geprüft, es entspricht über die gesetzlichen Anforderungen hinaus unseren internen Qualitätsmaßstäben.
  • nach Gramm

    inkl. MwSt. exkl. MwSt.
  • Portion
    13,00 g -reicht für ca. 40 Pflanzen
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Tage
    3,10 € 2,90 € 1000g = 238,69 € 1000g = 223,08 €
  • 100 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Tage
    9,31 € 8,70 € 1000g = 93,09 € 1000g = 87,00 €
  • 250 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Tage
    18,30 € 17,10 € 1000g = 73,19 € 1000g = 68,40 €
  • 500 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Tage
    31,14 € 29,10 € 1000g = 62,27 € 1000g = 58,20 €
  • 1 kg
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Tage
    52,43 € 49,00 € 1000g = 52,43 € 1000g = 49,00 €
  • 2,5 kg
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Tage
    119,84 € 112,00 € 1000g = 47,94 € 1000g = 44,80 €
  • 5 kg
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Tage
    230,05 € 215,00 € 1000g = 46,01 € 1000g = 43,00 €
  • 10 kg
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Tage
    444,05 € 415,00 € 1000g = 44,41 € 1000g = 41,50 €
Tausendkornmasse (ø): 243.79g
Preise zzgl. Versandkosten inkl. MwSt. exkl. MwSt.

Die seit 1902 bekannte normalsüße Zuckermaissorte Golden Bantam sollte in der Milchreife geerntet werden, um eine gute Kolbenqualität zu erhalten. Ohne geschlossene Kühlkette muss er innerhalb eines Tages verwertet werden, da die Umsetzung des Zuckers in Stärke nach der Ernte rasch erfolgt. Angenehmer Geschmack, weniger süß als Hybriden. Spezialität für den Hobbybereich.

Gewusst wie!

Eine Voranzucht der Maispflänzchen 2-3 Wochen vor dem Pflanztermin ist empfehlenswert. Mais keimt rasch bei Temperaturen um 25 °C, danach kühler stellen. Das Maisbeet an der Nord- oder Westseite des Gartens anlegen, damit die Nachbarbeete nicht beschattet werden.

Artspezifische Anbauhinweise

Saattiefe: 3-5 cmSaatgutbedarf: ca. 1.000 Korn/a; 5-7 Korn pro laufenden MeterKulturhinweis: Wegen Einkreuzungsgefahr mindestens 500 m Abstand zu Futtermais und normalsüßen Sorten halten.Abstände: Einzelreihen ca. 60 x 20-25 cm

Doppelreihen 80-100 x 20-25 cm

Direktsaat: Anfang Mai bis Mitte JuniOptimale Pflanzenanzahl: 6-10 Pfl./m²

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Voranzucht
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 1
1 1 1 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Ernte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0

Herkunft

Vermehrer: Azienda agricola "Sol Ribaldo" / Elia Betrame, Kräuter- und Samenbaubetrieb in QuerciolaZüchter: b-d EHZZertifizierungen: Demeter