20 % Rabatt auf alle restlichen Blumenzwiebeln – Angezeigte Preise bereits rabattiert.

Kapuzinerkresse (rankend)

Auf Lager
SKU
B417
Ab
3,04 €
0,00 €
3,04 €
3,04 €
3,04 €
112,59 € /1000k
112,59 € /1000k
Sofort versandfertig,
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Werktage i

Diese Angabe bezieht sich auf den Versand innerhalb Deutschlands, die Lieferzeiten ins Ausland können abweichen. Weitere Details zu den Lieferzeiten finden Sie in den Versandinformationen.

Preis zzgl. Versandkosten inkl. MwSt. des Lieferlandes

Rankende Mischung mit ungefüllten Blüten in schönem Farbenspiel mit leuchtenden Gelb-, Orange- und Rottönen. Anspruchslos an Boden und Standort wächst sie sogar in Nordlagen. Blätter und Blüten sind essbar, sie haben einen senfkresseartigen Geschmack. Bessere Keimergebnisse erzielt man durch Vorkühlen der feuchten Samen, 5 Tage bei ca. 5 °C.

Gewusst wie!

Die rankende Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) kann direkt gesät werden. Dabei darauf achten, nicht zu viel Saatgut in das Pflanzgefäß zu säen. Einfacher ist es, die Blumen vorzuziehen und in die Balkonkästen oder Blumentöpfe zu pikieren. Die essbaren Blüten der Kapuzinerkresse können Sie z. B. für einen Salat nutzen oder als optisches Highlight Blüten-Eiswürfel für sommerliche Getränke herstellen. Dabei sind sie nicht nur Dekoration, sondern geben auch einen ganz besonderen Geschmack. Mit Rank- und Kletterpflanzen können Sie dem Haus, Pergolen, Eingangsbögen und Zäunen ein "buntes Kleid" anziehen. Die rankende Kapuzinerkresse sorgt auch auf dem Balkon für einen blühenden Sichtschutz und legt in ihrer kurzen Vegetationsperiode ein erstaunliches Wachstum an den Tag.

Sortentypische Eigenschaften

Botanischer Name: Tropaeolum majusVerwendung : Balkon, Gefäße, Essbare Blüten, Rank-, KletterpflanzeBlütenfarbe: gelb, orangeHöhe (in cm): bis 300 langVegetationsdauer: einjährig

Artspezifische Anbauhinweise

Pflanzabstand (cm): 40 x 40Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen (g): 200Saattiefe (cm): ca. 1 cm

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Voranzucht
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Pflanzung Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Blüte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0

Herkunft

Vermehrer: Christhild Brauch, Gärtnerei Arpshof / Fabian Hüttner, Gärtnerei der Lebensgemeinschaft Sassen / Bernd Schmidt, Gärtnerei der Troxler-Haus Sozialtherapeutische Werkstätten GmbH Wuppertal, Gärtnerei Medewege / Rainer Holst, Gartnerei Spiren / Per Andersen, Maatschap Westers Bio-Akkerbouw, Peter Kiefer, WalsegartenZertifizierungen: Demeter, EU Bio