20 % Rabatt auf alle restlichen Blumenzwiebeln – Angezeigte Preise bereits rabattiert.

Lanzenrittersporn (Farbmischung)

Auf Lager
SKU
B200
Ab
2,71 €
0,00 €
2,71 €
2,71 €
2,71 €
10.840,00 € /1kg
10.840,00 € /1kg
Sofort versandfertig,
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Werktage i

Diese Angabe bezieht sich auf den Versand innerhalb Deutschlands, die Lieferzeiten ins Ausland können abweichen. Weitere Details zu den Lieferzeiten finden Sie in den Versandinformationen.

Preis zzgl. Versandkosten inkl. MwSt. des Lieferlandes

Der Lanzenrittersporn bildet lange, filigrane, wunderschöne Blütenrispen in blauen, weißen oder rosa Farbtönen. Er wächst auf sonnigen und halbschattigen Standorten. Nach der ersten Blüte auf etwa 10-15 cm kürzen, dann blüht er ein zweites Mal. Besonders attraktiv für Hummeln! Nicht für den Verzehr geeignet. Geeignet für den professionellen Schnittblumenanbau.

Gewusst wie!

Der Lanzenrittersporn (Delphinium ajacis) eignet sich sowohl als Trockenblume als auch für den frischen Schnitt von Blumensträußen. Der beste Zeitpunkt für das Schneiden von Schnittblumen ist im Sommer früh morgens. Die Blüten sollten noch nicht ganz geöffnet sein und die Stiele, wenn möglich, schräg angeschnitten werden. In der Rubrik "Trockenblumen" sind alle Schnittblumen zu finden die sich zum Trocknen eignen, sowie Blumen die nach der Blüte schöne Samenstände ausbilden und Gräser. Lanzenrittersporn wird am besten zur Mittagszeit geschnitten.

Sortentypische Eigenschaften

Botanischer Name: Delphinium ajacisVerwendung : Insekten-, Bienenweide, SchnittblumeBlütenfarbe: rosa, violett, weißHöhe (in cm): 50-100Vegetationsdauer: einjährig

Artspezifische Anbauhinweise

Pflanzabstand (cm): 20 x 20Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen (g): 5Saattiefe (cm): ca. 1 cm

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Blüte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0

Herkunft

Vermehrer: Dorfgemeinschaft Hohenroth, Waldhof / Thomas MauerZertifizierungen: Demeter