Ambrosia

Auf Lager
SKU
G161
Pisum sativum
Ab
2,90 €
0,00 €
2,90 €
Für die Saison 2022
leider nicht mehr lieferbar.

Mittelfrühe, traditionelle Zuckererbse mit guter Ertragsleistung. Mittelgrüne Hülsen. Wuchshöhe ca. 70 cm. Sehr standfest, daher kann auf eine Rankhilfe verzichtet werden.

Gewusst wie!

Damit die Zuckererbsen schnell auflaufen und gesund bleiben brauchen sie lockere Erde, ein offenes sonniges Beet und keine(!) Stickstoffdüngung. Erbsen sollten nur alle 5 Jahre auf demselben Beet angebaut werden, um den Befall mit Schädlingen und Krankheiten vorzubeugen. Schlechte Vorfrüchte für Erbsen sind außerdem andere Leguminosen, wie zum Beispiel Bohnen oder Wicken. Zuckererbsen werden mit Schale roh oder gedünstet verzehrt.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Anbau von Erbsen.

Sortentypische Eigenschaften

Erbsentyp: Zuckererbse

Artspezifische Anbauhinweise

Abstände: 30-45 cm oder Doppelreihen mit Rankhilfe und 60-80 cm Weg; in der Reihe ca. 3 cmDirektsaat: Schal- und Zuckererbsen ab März, Markerbsen ab Anfang April Optimale Pflanzenanzahl: 80 Pflanzen/m²

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Ernte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0

Herkunft

Vermehrer: De Bolster, Michel Thibaud, Rémi ColombetZüchter: b-d EHZZertifizierungen: Demeter, EU Bio