Nero di toscana (AS)

Auf Lager
SKU
G653
Brassica oleracea var. sabellica
Ab
2,75 €
0,00 €
2,57 €
zur Zeit nicht verfügbar

Sehr dekorativer Palmkohl, auch Schwarzkohl genannt, mit dunklen, blaugrünen Blättern und halbhohem Wuchs. Verträgt leichte Fröste. Guter, etwas an Brokkoli erinnernder Geschmack, braucht keine Frosteinwirkung vor der Ernte.

Gewusst wie!

Schwarzkohl ist ein unkompliziertes Wintergemüse und kann bis weit in den Winter hinein geerntet werden. Wie alle Kohlarten gehört er zu den Starkzehrern und sollte beim Pflanzen gut mit reifem Kompost versorgt werden. Feinmaschige Netzte schützt den Schwarzkohl vor Kohlfliege, Kohlweißling und Co.

Sortentypische Eigenschaften

Botanischer Name: Brassica oleracea var. palmifolia

Artspezifische Anbauhinweise

Keimtemperatur zur Anzucht: 15-20 °CAbstände: ca. 75 x 45 cmOptimale Pflanzenanzahl: ca. 3 Pflanzen/m²

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Voranzucht
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Pflanzung Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Ernte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 0

Herkunft

Vermehrer: Sativa RheinauZüchter: b-d EHZZertifizierungen: Demeter, EU Bio