Schnittlauch Schmitt

Auf Lager
SKU
K61
Ab
2,75 €
0,00 €
2,57 €
2,75 €
2,57 €
128,50 € /100g
137,50 € /100g
Versandfertig,
Lieferfrist: ca. 5 - 10 Werktage
Preis zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
Schnittlauch Schmitt K61
Ansicht für Gewerbe: alle Preise exkl. MwSt.
  • NormalsaatgutiDas Saatgut wird gereinigt und geprüft, es entspricht über die gesetzlichen Anforderungen hinaus unseren internen Qualitätsmaßstäben.
  • nach Gramm

    inkl. MwSt. exkl. MwSt.
  • Portion
    2,00 g -reicht für 10 m²
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Werktage
    2,75 € 2,57 € 100g = 137,50 € 100g = 128,50 €
  • 5 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Werktage
    5,14 € 4,80 € 100g = 102,72 € 100g = 96,00 €
  • 10 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Werktage
    7,81 € 7,30 € 100g = 78,11 € 100g = 73,00 €
  • 25 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Werktage
    15,62 € 14,60 € 100g = 62,49 € 100g = 58,40 €
  • 50 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Werktage
    25,04 € 23,40 € 100g = 50,08 € 100g = 46,80 €
  • 100 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Werktage
    40,77 € 38,10 € 100g = 40,77 € 100g = 38,10 €
  • 250 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Werktage
    82,93 € 77,50 € 100g = 33,17 € 100g = 31,00 €
  • 500 g
    Versandfertig,
    Lieferfrist: ca. 5 - 10 Werktage
    147,66 € 138,00 € 100g = 29,53 € 100g = 27,60 €
Tausendkornmasse (ø): 1.03g
Preise zzgl. Versandkosten inkl. MwSt. exkl. MwSt.

Mittelgrobröhrig. Wüchsig, mit mittelstarken, straffen Halmen. Gute Regenerationsfähigkeit.

Gewusst wie!

Schnittlauch macht sich mit seinen schönen, lila leuchtenden Blütenbällchen auch gut als Beeteinfassung im Garten. Möchte man ihm im Topf kultivieren sollten mindestens 5 Liter große Gefäße gewählt werden. Ein jährliches Umtopfen in neue aufgedüngte Erde ist ratsam.

Sortentypische Eigenschaften

Botanischer Name: Allium schoenoprasumBesonderheiten: benötigt gute WasserversorgungVegetationsdauer: mehrjährig

Artspezifische Anbauhinweise

Saatgutbedarf bei Direktsaat (g/100m²): 60-100 g/100 m²Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen (g): 1-2Saatgutbedarf für 1000 (10er)-Töpfe: 20 gSaattiefe (cm): 2-2,5Aussaattermin: Voranzucht ab Februar, ab März bis Juli ins FreilandReihen- und Pflanzabstand (cm): 30x25 cm

Herkunft

Vermehrer: Gärtnerei Medewege, Krebsbachhof, Matthias Funk, Peter KieferZüchter: S. WeberZertifizierungen: Demeter