Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung damit zu. Mehr Informationen - Mehr Informationen - Akzeptieren

Aktuelle Telefonzeiten: Montag bis Freitag 08:00 bis 14:00 Uhr.

Aktuell längere Lieferzeit: 5 bis 15 Werktage

Weitere Informationen finden Sie hier!

Ihr Bingenheimer Saatgut - Team

Pilu

Auf Lager
SKU
G418
Solanum lycopersicum L.
Ab
4,21 €
0,00 €
3,93 €
Zur Zeit nicht verfügbar
Pilu G418
Ansicht für Gewerbe: alle Preise exkl. MwSt.
  • PräzisionssaatgutiDas Saatgut hat eine höhere Keimfähigkeit und Triebkraft als das Normalsaatgut. Die Mindestkeimfähigkeit des Präzisionssaatguts ist artspezifisch festgelegt.
  • nach Korn

    inkl. MwSt. exkl. MwSt.
  • Portion
    10 Korn - reicht für ca. 8 Pflanzen
    zur Zeit nicht lieferbar 4,21 € 3,93 € 1000k = 420,51 € 1000k = 393,00 €
  • 100 Korn
    zur Zeit nicht lieferbar 30,39 € 28,40 € 1000k = 303,88 € 1000k = 284,00 €
  • 250 Korn
    zur Zeit nicht lieferbar 66,34 € 62,00 € 1000k = 265,36 € 1000k = 248,00 €
  • 500 Korn
    zur Zeit nicht lieferbar 117,91 € 110,20 € 1000k = 235,83 € 1000k = 220,40 €
  • 1.000 Korn
    zur Zeit nicht lieferbar 211,86 € 198,00 € 1000k = 211,86 € 1000k = 198,00 €
  • 2.500 Korn
    zur Zeit nicht lieferbar 441,91 € 413,00 € 1000k = 176,76 € 1000k = 165,20 €
Tausendkornmasse (ø): 2.33g
Präzisionssaatgut: mind. 90 % Keimfähigkeit
Preise zzgl. Versandkosten inkl. MwSt. exkl. MwSt.

Stark wachsende, mittelfrühe Tomatensorte für den geschützten Anbau. Die Früchte sind glänzend, kräftig rot, mittelfest, wohlschmeckend und saftig und eignen sich gut für die Stückernte sowie für den Direktverkauf. Resistenzen: Fusarium oxysporum (Fol 0,1;) sowie Cladosporium (Samtflecken) (Ff 1-5).

Gewusst wie!

Tomaten nicht zu früh aussäen, für den Hausgarten reicht Ende März/Anfang April. Nach dem Keimen unbedingt kühler stellen. Vor dem Pflanzen nach den Eisheiligen einige Tage abhärten. Bester Schutz gegen Kraut- und Braunfäule ist ein Dach über den Pflanzen. Tomaten freuen sich über eine Mulchschicht auf dem Boden.

Eigenschaften

Fruchtform: rundTyp: NormalfrüchtigFarbe: rotFruchtgewicht: 80-100 gReife: mittelfrühAnbaueignung: unter Glas

Anbau

Voranzucht: für Gewächshausanbau: ab Januar bis Anfang April zur Pflanzung ab März bis Mitte Mai

für Freilandanbau: ab März bis Anfang April zur Pflanzung ab Anfang bis Ende Mai

Keimtemperatur zur Anzucht: 18 - 22 °CSaattiefe: ca. 1 cmAbstände: Gewächshaus in Doppelreihen 75 x 40-60 cm

Freiland 100 x 50 cm

Optimale Pflanzenanzahl: 2-3 Pfl./m²

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Voranzucht
0 0 0 0
0 0 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Pflanzung Gewächshaus
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Pflanzung Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Ernte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0

Herkunft

Vermehrer: Gärtnerei PiluweriZüchter: R. SpechtZertifizierungen: Demeter