20 % Rabatt auf alle restlichen Blumenzwiebeln – Angezeigte Preise bereits rabattiert.

Rasko

Auf Lager
SKU
G229
Brassica oleracea var. gongylodes
Ab
3,04 €
0,00 €
3,04 €
3,04 €
3,04 €
12.160,00 € /1kg
12.160,00 € /1kg
Sofort versandfertig,
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Werktage i

Diese Angabe bezieht sich auf den Versand innerhalb Deutschlands, die Lieferzeiten ins Ausland können abweichen. Weitere Details zu den Lieferzeiten finden Sie in den Versandinformationen.

Preis zzgl. Versandkosten inkl. MwSt. des Lieferlandes

Kohlrabi für den ganzjährigen Freilandanbau wie auch für die frühe Folienhaus-Kultur. Leicht flachrunde Knolle, gut abgesetzt mit kräftigem Laub. Blattstellung mittelsteil. Reife mittelfrüh. Schöner, einheitlicher Wuchs. Geschmack kräftig, aromatisch mit guter Süße. Konsistenz eher fest ohne Neigung zum Holzigwerden.

Gewusst wie!

Kohlrabi sollte nach dem Keimen kühler gestellt werden, jedoch nicht unter 12 °C, da zu kühle Temperaturen in der Anzucht zu der sogenannten ""Herzlosigkeit"" führen können, dann bildet die Pflanze keine Knolle aus. Kohlrabi darf nicht zu tief gesetzt werden und bei den ersten Pflanzungen im Jahr ist ein Abhärten wichtig.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Anbau von Kohlrabi.

Artspezifische Anbauhinweise

Saattiefe: ca. 1 cmVoranzucht: für Freilandanbau: Ende Januar bis Mitte Juli zur Pflanzung Mitte März bis Mitte August

für Gewächshausanbau: Anfang Dezember bis Anfang Januar zur Pflanzung Anfang bis Ende Februar oder Aussaat Ende Juli zur Pflanzung Ende August

Keimtemperatur zur Anzucht: 18-20 °CAbstände: Gewächshaus ca. 25 x 25 cm

Freiland ca. 30 x 30 cm

Optimale Pflanzenanzahl: Gewächshaus ca. 16 Pfl./m²

Freiland 11-12 Pfl./m²

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Voranzucht
0 0 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Pflanzung Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Ernte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0

Herkunft

Vermehrer: De Beersche Hoeve / René Groenen und Gineke de Graaf, Gärtnerei der Lebensgemeinschaft Bingenheim, Gärtnerei WillmannZüchter: J. JacobsZertifizierungen: Demeter