20 % Rabatt auf alle restlichen Blumenzwiebeln – Angezeigte Preise bereits rabattiert.

Cleopha (AS)

Auf Lager
SKU
G714
Cucumis sativus
Ab
5,51 €
0,00 €
5,51 €
5,51 €
5,51 €
1.102,00 € /1000k
1.102,00 € /1000k
Sofort versandfertig,
Lieferfrist: ca. 3 - 5 Werktage i

Diese Angabe bezieht sich auf den Versand innerhalb Deutschlands, die Lieferzeiten ins Ausland können abweichen. Weitere Details zu den Lieferzeiten finden Sie in den Versandinformationen.

Preis zzgl. Versandkosten inkl. MwSt. des Lieferlandes

Stark wüchsige, parthenokarpe Schlangengurke für das Gewächshaus mit ca. 30 cm langen Früchten. Schöne, glatte, dunkelgrüne Gurken mit sehr geringer Neigung zu Korkrissen. Lange Ernteperiode, robust, auch für extensive Anbaubedingungen geeignet.

Gewusst wie!

Die Jungpflanzen sollten bei der Pflanzung noch klein sein und nach dem Setzen muss die Pflanze zügig weiterwachsen können. Gurken sind sehr wärmebedürftig und wachsen erst ab Temperaturen von über 12 °C. Sie sollten erst nach vier Jahren wieder auf derselben Fläche angebaut werden.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Anbau von Gurken.

Sortentypische Eigenschaften

Geschlechtsverteilung: reinweiblich blühend/parthenocarp

Artspezifische Anbauhinweise

Saattiefe: ca. 2 cmVoranzucht: für geheizten Gewächshausanbau: ab Mitte Februar für Pflanzung Mitte März

für Anbau im Kalthaus: Anfang April für Pflanzung Anfang Mai

Saatgutbedarf: Direktsaat 20-30 g/aKeimtemperatur zur Anzucht: 23-26 °CKulturhinweis: Gemischtblühende Sorten nicht zusammen mit reinweiblichen Gurken in das selbe Haus pflanzen.Abstände: 100-150 x 30-40 cmDirektsaat: Freiland: ab Mitte Mai, nur Land- und EinlegegurkenAnbaueignung: unter GlasOptimale Pflanzenanzahl: ca. 2 Pfl./m²

Aussaatkalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Voranzucht
0 0 0 0
0 1 1 1
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Pflanzung Gewächshaus
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0
Ernte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0

Herkunft

Vermehrer: Gärtnerei Kronacker, Landwirtschaft Schloss Tempelhof / Maya Heilmann, LohmannsHof Gärtnerei / Inh. Max Rehberg, Oldendorfer Saatzucht, Ulrike Behrendt und Florian Jordan, WalsegartenZüchter: U. BehrendtZertifizierungen: Demeter, EU Bio